Zum Inhalt springen

Rede beauftragen

Die Bearbeitung des Formulars ist hilfreich, damit Sie vorab Ihre Wünsche und Vorstellungen an mich richten können. So kann ich leichter Besonderheiten, Schwerpunkte und Nuancen einbeziehen.

Sobald ich Ihre E-Mail erhalten habe, werde ich mich mit Terminvorschlägen für ein Telefonat bzw. ein Online-Meeting bei Ihnen melden.

In unserem ausführlichen Gespräch werde ich alles aufnehmen, was Ihnen wichtig ist. Wir vereinbaren alle Eckdaten, wie Anlass, Länge, Abgabedatum und Form. Anschließend erhalten Sie ein individuelles Kostenangebot und eine vorläufige Auftragsbestätigung.

Für aufwendige Werke wie Biografien, Songtexte oder Storytelling, Vorträge oder Präsentationen erhalten Sie ein Kostenangebot, das den eventuellen Zukauf von Bild-/Musikrechten, Lizenznutzungen oder anderen Kosten, wie Reisekosten (Interviewphase) berücksichtigt.

Nach der Unterzeichnung Ihrer Auftragsbestätigung werden die ersten 50 Prozent des Gesamthonorars fällig.
Sie geben mir dadurch Ihr „Go“ und ich beginne. Es ist üblich, dass Feinheiten drei Mal verändert, z.B. Inhalte Ihrem Sprechstil angepasst werden müssen. Dieser Prozess ist in den Kosten enthalten.

Nach Eingang der restlichen 50 Prozent des vereinbarten Gesamthonorars auf meinem Geschäftskonto, erhalten Sie das zeitlich und räumlich uneingeschränkte Nutzungsrecht an Ihrem Werk. Das Urheberrecht ist in Deutschland nicht übertragbar.

Modalitäten

Ihr Auftrag erfolgt schriftlich. Sie erhalten eine Auftragsbestätigung. Basis bildet das für Sie erstellte Kostenangebot.

50 Prozent der vereinbarten Summe werden bei Vertragsvergabe fällig, die restlichen 50 Prozent der vereinbarten Summe zuzüglich Mehrwertsteuer vor der Endabgabe.

In diesen Kosten sind das Vorgespräch, die Zwischenabnahme, drei Mal minimale Korrekturläufe sowie die Endabnahme enthalten. Nach Eingang des vollständigen Honorarsatzes auf meinem Geschäftskonto, und tatsächlich erst zu diesem Zeitpunkt, geht das weltweite, zeitlich und räumlich unbegrenzte Verwertungs-/Nutzungsrecht des Werkes an den/die Auftraggeber über. Die Urheberrechte, so regelt es das Gesetz, behält stets Autor/Autorin, sie sind nicht übertragbar.

​Komplexere Werke, Coachings und andere Zusatzleistungen werden auf der Basis meines Netto-Stundensatzes kalkuliert.

Jede Anfrage wird streng vertraulich behandelt. Eine gesonderte Vertraulichkeitserklärung erhalten Sie bei Vertragsabschluss.

Rufen Sie mich an

+49 15678 / 757585

E-Mail

kontakt@redenbuntundstill.de